Die Sylter Straße wird ab Sonntag, 21. Juni, wegen Sanierungsarbeiten der Asphaltfahrbahndecke gesperrt.
Um die Attraktivität der Radwegeverbindung von Schierstein zur Innenstadt von Wiesbaden zu erhöhen, baut das Tiefbau- und Vermessungsamt der Landeshauptstadt Wiesbaden seit November 2019 Teilbereiche der Saarstraße zwischen der Söhnleinstraße in Schierstein bis zur Erich-Ollenhauer-Straße in Biebrich um.

In diesem Zusammenhang steht in der kommenden Woche die Sanierung der Asphaltfahrbahndecke im Kreuzungsbereich Sylter Straße / Saarstraße an. Aufgrund der beengten Verhältnisse im Bereich der Einmündung kann die Sanierung nur unter Vollsperrung der Sylter Straße im Einmündungsbereich und Teilsperrung mit Ampelregelung in der Saarstraße erfolgen. Die Umleitungen hierzu werden entsprechend ausgeschildert.

Es ist geplant mit den Arbeiten am Sonntag, 21. Juni, zu beginnen und diese bis Dienstag, 30. Juni, abzuschließen.

Das Tiefbau- und Vermessungsamt bittet darum den Bereich während der Arbeiten weiträumig zu umfahren und dankt für das Verständnis.