Die U.S. Army Garnison Wiesbaden teilt mit, dass am Samstag, 31. Oktober (Halloween), zwischen 17 und 20 Uhr, alle Zufahrtswege zu den Wohngebieten Aukamm Housing und Crestview Housing geschlossen werden. Der Zugang und die Zufahrt werden in dieser Zeit auf die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngebiete beschränkt.
Gemeinsam mit der Militärpolizei der US Army Garnison Wiesbaden werden Polizeibeamte des 4. Reviers der Polizeidirektion Wiesbaden und der Verkehrspolizei der Landeshauptstadt Wiesbaden den Verkehr umleiten. Das kann ein erhöhtes Verkehrsaufkommen auf den umliegenden Straßen mit sich bringen. Leider machen die derzeitigen Anforderungen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus diese Maßnahmen erforderlich.

Beide Wohngebiete sind für amerikanische und deutsche Kinder jedes Jahr an Halloween sehr beliebte Orte. In diesem Jahr ist die Teilnahme an den Halloween-Aktivitäten in beiden Wohngebieten jedoch nur auf die Bewohnerinnen und Bewohner beschränkt. Obwohl die Garnisonsverwaltung eine so große Begeisterung und Anerkennung dieser amerikanischen Tradition sehr schätze, stehe das Wohlergehen der Familien der Wohngebiete sowie das Wohlergehen der Besucher an erster Stelle. Die Garnison dankt der Bevölkerung im Voraus für ihr Verständnis.