Die Rheingaustraße wird an den zwei Sonntagen, 11. und 18. Oktober, zwischen Am Parkfeld und Rathausstraße in Biebrich gesperrt.
Ab Sonntag, 11. Oktober, beginnt das Tiefbau- und Vermessungsamt mit der Fahrbahndeckensanierung in der Rheingaustraße in Höhe des Biebricher Schlosses. Am 11. Oktober wird die Fahrbahndecke abgefräst und am 18. Oktober soll die neue Fahrbahndecke eingebaut werden.

In dem Zeitraum vom 12. bis 17. Oktober ist die Rheingaustraße unter Einschränkungen befahrbar. Mit Stauungen ist im vorgenannten Zeitraum zu rechnen.

Eine entsprechende weiträumige Umleitung an den beiden Sonntagen wird über die Äppelallee, Kasteler Straße und Albertstraße eingerichtet.

Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten.